Tägliche Archive: 25. Juli 2021


Interkultur Live-Outside: Schwitzke Venturini & Band

Am Sonntag, den 8. August ist es wieder so weit: Wir veranstalten unser drittes Musik-Picknick in diesem Jahr. Im Germersheimer Park Fronte Lamotte (Ende Reduitstraße) spielt die Landauer Band Schwitzke Venturini mit Support der Bored Boars. Das Konzert beginnt um 11 und klingt gegen 13:30 Uhr aus. Natürlich coronakonform im Freien, mit Abstand und nur bei passendem Wetter (Infos unten beachten!)

Stilistisch ist die Musik von Schwitzke Venturini irgendwo zwischen Folk und Independent angesiedelt, vermischt mit dem einen oder anderen Country-Element. Auf jeden Fall gibt es hier etwas „Eigenes“ auf die Ohren, und wer neugierig geworden ist, sollte am besten vorbeikommen! Lieder, so schön und traurig wie das Leben selbst. Immer nah am Abgrund – manchmal darüber hinaus – und doch ohne Zweifel, dass es irgendwie weitergeht…

Die Vorband The Bored Boars gräbt im moosigen Untergrund des Rock und Blues nach vergessen geglaubten Musiktrüffeln, die mit einer Prise Punk serviert werden. Und das mit Instrumenten (cigar box guitar/cajon/bass), die nur auf den ersten Blick so aussehen, als könnten sie keine Wildsau über die Landstraße treiben…

Wichtig: Wir ermöglichen die Umsetzung der Corona-Regeln, und die Besucher halten sich daran, damit solche Veranstaltungen weiterhin stattfinden können!

Mitgebracht werden darf: Eigene Verpflegung, Picknick-Decke, Geschirr. Vor Ort werden Flaschengetränke und Waffeln verkauft. Wer eine eigene Tasse dabei hat, kann Kaffee bekommen.
Vor Ort werden von jedem Besucher die Kontaktdaten erhoben.
Bei schlechtem Wetter (und falls es die Corona-Zahlen und die damit verbundenen Auflagen erfordern) wird die Veranstaltung abgesagt oder verschoben. Dies wird bekanntgegeben unter: Facebook: Verein Interkultur / Instagram: Interkultur_ger
Auf dem Rasen kann gepicknickt werden, und ab 2 Personen ist eine Tischreservierung unter office@attk.de oder 07274 6190 möglich.
Um Anmeldung via Zusage in der Facebook-Veranstaltung oder per Mail/Telefon wird zwecks Planung gebeten. Spontan vorbeikommen und auf dem Rasen picknicken geht aber auch.

Der Zugang zur Veranstaltung ist frei, für den Künstler wird ein freiwilliger Beitrag eingesammelt.