Auténtica Fiesta Latina am Samstag, 1.12., in der Berufsschulaula Germersheim


Sie tanzen gern? Sie hören gern Salsa, Bachata, Merengue oder Reggaeton? Sie probieren gern lateinamerikanische Spezialitäten? Dann sind Sie am Samstag, den 1. Dezember, bei der dritten Fiesta Latina von Interkultur Gemersheim genau richtig.

Federführend bei der Veranstaltung ist erneut Yahumara Endres-Dok Meneett. Sie lebt seit sechs Jahren in Germersheim, widmet ihr Leben aber weiterhin ihrer Leidenschaft: dem Salsa aus ihrer Heimat Kuba. Salsa Cuban Style, das heißt schnellere explosive Musik, stark betonte Hüft- und Schulterbewegungen und viele spielerische Knotenfiguren. DJ Salsa“ton“, seit 11 Jahren in Deutschland und vielen von der ersten Germersheimer Salsa-Nacht bekannt, hat sich in Mannheim einen Namen als brillanter DJ gemacht.
Neugierig geworden? Dann tauchen Sie am 1.12. in der Berufsschulaula Germersheim, Ritter-v.-Schmaußstr., in die Welt des Salsa ein:
Ab 19 Uhr: DJ Salsa“ton“ mit einem Mix aus Salsa, Bachata, Merengue, Reggaeton
ca. 20 Uhr: Salsa und Cha-Cha-Cha-Workshop für das gesamte Publikum mit Yahumara
ca. 22 Uhr: Salsa-Tanzshow mit Solange de Brasil
Heiße Rhythmen im kalten Dezember – feiern Sie mit uns! Passend zur Musik gibt es kubanische Spezialitäten und Cocktails. Der Eintritt kostet 5,- € (erm. 3 €).