Picknick im Park mit CLAXY – Chill in den Mai


Am 01.05. um 11 Uhr startet der Verein Interkultur mit CLAXY Music ganz gechillt in die Picknick-im-Park-Saison. Der Eintritt ist frei, ein freiwilliger Beitrag für das Duo wird per Hut eingesammelt. Alle Einnahmen an der Theke werden dieses Mal für die Ukraine gespendet.

Die Geschichte von Claxy begann in den Neunziger-Jahren. Die Singer-Songwriterin Clara Valente und der Musikproduzent Gui Gautreaux verschmolzen Einflüsse der brasilianischen Volksmusik mit den kosmopolitischen Klängen von Afrobeat und Pop. Ab 2020 wurde diese Mischung durch das Eintauchen in die elektronische Musik bereichert. Claxy wurde ins Leben gerufen. Das Duo trat in mehr als 100 Städten auf der ganzen Welt auf, von Brasilien bis Argentinien, den USA, dem Vereinigten Königreich, Deutschland und zahlreichen anderen europäischen Ländern. Das Projekt strebt danach, die Stereotypen von brasilianischer und elektronischer Tanzmusik zu überwinden und die erhabenen Melodien und Rhythmen Brasiliens einem jüngeren Publikum zu präsentieren.

Eine begrenzte Anzahl an Tischen steht zur Verfügung, eine Tischreservierung ist ab 2 Personen bei Tony möglich unter: office@attk.de oder 07274 6190
Es werden Getränke, Kaffee und etwas Kleines zum Essen angeboten, eigene Picknickverpflegung ist ebenfalls erlaubt. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung abgesagt oder verschoben. Dies wird bekanntgegeben unter:
Facebook: Verein Interkultur /
Instagram: Interkultur_ger